07.03.2017duisport-Chef im Dialog mit Gründern
24.02.2017Duisburg Helau
21.02.2017Berufliche Orientierung
02.02.2017Minister Remmel zu Gast im Duisburger Hafen

Für Presseanfragen und wenden Sie sich bitte an Dr. Julian Böcker


Containerumschlag wächst weiter

duisport-Gruppe verzeichnet stabilen Umschlag

RWE und duisport sind Vorreiter beim Einsatz von LNG

Neuer Antrieb für den Duisburger Hafen

Kooperation von duisport rail und Chemion Logistics

Optimierung der Werks- und Regionalverkehre

Rekordjahr bei der Vermarktung von Flächen

duisport auf Platz 40 unter den Häfen der Welt

duisport-Weihnachtsmarkt auf logport I

Abschluss des Hafenjubiläums

Zweite Großansiedlung auf logport IV

E-Commerce-Unternehmen Chal-Tec kommt

Auszeichnung für das Umschlag Terminal Marl (UTM)

CrefoZert für gute Bonität

Die Neue Seidenstraße gemeinsam ausbauen

duisport vereinbart strategische Kooperation mit chinesischen Partnern

duisport weitet China-Geschäft aus: „Wenn man in Duisburg ist, ist man in Europa“

Der Duisburger Hafen (duisport) baut seine wirtschaftlichen und strategischen Beziehungen mit China weiter aus. „Wenn man in Duisburg ist, ist man in Europa. Unsere chinesischen Partner wissen, dass wir die wichtigste Binnenland-Drehscheibe in Europa für den Güterumschlag sind“, so duisport - Vorstandsvorsitzender Erich Staake. Gemeinsam mit NRW-Verkehrsminister Michael Groschek begleitet Staake daher den Besuch von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel von 2. bis 6. November in China.

© 2017 by Duisburger Hafen AG | Impressum