„Duisburger Lösung“ für Papierfabrik in Walsum: Am Standort soll logport VI entstehen

Duisburg, 13.09.2016 | Die Duisburger Hafen AG übernimmt das Gelände der Papierfabrik und entwickelt einen trimodalen Logistikstandort. Verkehrsminister Michael Groschek bezeichnet dies als „Eine Lösung mit Zukunftspotenzial“. Hafen-Chef Erich Staakeverkündet: „Wir werden auf dieser idealen Hafen- und Logistikfläche starke Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte realisieren.“

© 2016 by Duisburger Hafen AG | Impressum