Mehr Besucher und musikalische Höhepunkte beim Klavier-Festival Ruhr – Hohe Anerkennung für Education-Projekte zur Integration und Inklusion

Essen, 08.07.2016 | Mit einer höchst erfolgreichen Bilanz schließt das Klavier-Festival Ruhr die elfwöchige Reihe seiner Konzerte: Zu 71 Veranstaltungen kamen 52.000 Besucher, davon 13.500 allein zur Nacht der Industriekultur in Bochum und Hattingen. 25 Konzerte waren ausverkauft. Mit einem im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent erhöhten Ticketing-Umsatz konnte ein neuer Rekordwert erarbeitet werden.

© 2016 by Duisburger Hafen AG | Imprint